Was ist bei der Nachbehandlung zu beachten?

Frequent Asked Questions - HĂ€ufig gestellte Fragen rund ums Thema Hallux rigidus. FĂŒr FAQ's zum Forum selbst gibts ein eigenes Kapitel im MenĂŒ unterhalb des Forum Titels.

Moderator: Michael Starz

Gesperrt
Benutzeravatar
Wolke
ProfessorIn
ProfessorIn
BeitrÀge: 732
Registriert: 06.02.2006, 14:19
Wohnort: NĂ€he Frankfurt
    unknown unknown

Was ist bei der Nachbehandlung zu beachten?

Beitrag von Wolke » 04.06.2006, 13:58

Ganz wichtig bei Nachbehandlung sind regelmĂ€ĂŸige Verbandskontrollen, damit der Arzt ggf. bei Komplikation eingreifen könnte. Und notwendige Maßnahmen einleiten kann.

Ebenfalls sehr wichtig ist, bei gelenkerhaltenden OP-Verfahren, die Krankengymnastik und ggf. Lymphdrainage. Das wichtigste ist, die frĂŒhzeitige Mobilisation des operierten Gelenkes.
In meinem Fall war es bereits am 2. Tag nach der OP in der Klinik.
Zuhause bekam ich dann noch weiterhin Krankengymnastik verschrieben und unterstĂŒtzend zur Abschwellung des Fußes noch Lymphdrainage.

Beim Hallux rigidus ist die Bewegung des operierten Gelenkes frĂŒhzeit sehr wichtig.
Alles Gute fĂŒr Euch
Wolke

Immer vorwĂ€rts, nie zurĂŒck,
frischer Mut bringt neues GlĂŒck.
leajul
Hab ein paar BeitrÀge
Hab ein paar BeitrÀge
BeitrÀge: 5
Registriert: 07.04.2007, 22:56
    unknown unknown

Beitrag von leajul » 11.04.2007, 23:18

Hallo Wolke,
finde deine Tipps nach den Ops richtig gut. Schön ist es, dass deine beiden FĂŒsse wieder mobil sind.

Schade finde ich, dass du die Namen der zwei unterschiedlichen Op Methoden (evtl auch die Namen der Operatuere und in welchen Kliniken). Wenn man die Op Methoden wĂŒĂŸte, könnte man bessere Zuordnungen zwischen Verfahren und postoperativem Managment machen.

Gruß
Leajul
Gesperrt

ZurĂŒck zu „FAQ's zum Hallux rigidus“